Jugendgruppen

Auf dieser Seite präsentieren wir Veranstaltungen, die mit Jugendgruppen durchgeführt wurden. Ziel ist es, jungen Menschen grundlegende Kenntnisse über das Weltall zu vermitteln und auch ihre Neugier zu wecken, damit sie vielleicht auch selbst immer wieder mal den Blick zum Himmel richten oder sogar Himmelsphänomene durch ein eigenes Fernrohr betrachten. Dabei wird ihnen klargemacht, wie einzigartig der Planet Erde ist und dass alles getan werden muss, diesen Planeten zu schützen und zu erhalten. Das Thema "Klimaschutz" tritt auch in Zeiten der Pandemie nicht in den Hintergrund! Auch wenn es unzählige habitable Planeten innerhalb und außerhalb der Milchstraße gibt, so werden diese nie für Menschen erreichbar sein. Es gilt, unseren Planeten als habitabel zu erhalten, und diese Maxime fällt bei jungen Menschen sicherlich auf fruchtbaren Boden (Fridays for Future).


Besuch Klassen 5 und 6 der Gesamtschule Kelberg am 6. April 2017. Im Einsatz waren Henry Heimbach, Martin Miller und Frank Scholer von der AVV. Lehrer und Eltern waren begeistert. Martin Miller hielt seinen legendären '3D-Vortrag', danach ging es mit Gerätschaften auf die Bergkuppe des Hohen List. Die AVV-ler hatten Spaß und gute Laune!

Familientag des SV Kyllburg 12. August 2017 mit Frank Scholer von der AVV.


Jugendgruppe Gindorf am 16. Februar 2018, mit Betreuerin Sandra Berens und Frank Scholer. Ein Ausflug bei Winterwetter und sternenklarem Himmel führte die Gruppe zum Observatorium Hoher List, wo sie von unseren Fachleuten Interessantes und Lehrreiches über die Entstehung der Sterne, die Sternbilder sowie über die Milchstraße erfuhren.


Vorschulkinder der Kita St. Luzia Wanderath am 16.05.2018. Im Einsatz waren hierbei seitens der AVV Uli Klein, Arend Sommer und Martin Miller. Die Kinder wurden im Zaum gehalten von Fr. Wagner und Fr. Ant von der Kita. Die AVV-Leute, die nicht an einen Lärmpegel von ca. 110 dB in geschlossenen Räumen mit Frequenzen bis zu gefühlten 1000 Hz gewöhnt waren, brauchten doch einige Stunden, um ihre Gehörgänge wieder für ihren Alltagsgebrauch zu regenerieren. Es war ein Riesenspaß!


Jugendfeuerwehr Wilsecker-Etteldorf am 12. April 2019, mit Betreuer Manfred Hoffmann und Frank Scholer von der AVV.


Girls' Day am 28. April 2022

Nächstes Jahr wird die AVV erstmals ihre Tore für den Grils' Day öffnen. Mit einem Aktionstag werden Mädchen und Frauen eingeladen, zum Observatorium Hoher List zu kommen und sich über Astronomie als Hobby und Beruf zu informieren. Das ganztägige Programm wird Führungen und allgemein verständliche Vorträge zu astronomischen Themen sowie spezielle Vorträge zum Studium der Astronomie in Deutschland und im Ausland sowie die Möglichkeiten bei der Berufswahl. Bei gutem Wetter wird die Veranstaltung durch Beobachtungen mit den Instrumenten der AVV abgerundet. Ein detalliertes Programm wird zeitnah von der AVV bekannt gegeben.