Junior-Uni Daun

Die AVV wird sich mit Astronomie-Kursen für alle Altersgruppen der Studierenden an der neu entstehenden Junior-Uni Daun einbringen. Die von der Lepperstiftung ins Leben gerufene Einrichtung befindet sich im Bau und soll im Jahre 2023 ihren Betrieb aufnehmen. Vorbild für die Junior-Uni Daun ist die Junior-Uni Wuppertal. Derzeit trifft sich eine Arbeitsgruppe in regelmäßigen Abständen, um das Konzept der Astronomiekurse und deren Durchführung zu diskutieren und zu realisieren. Das Spektrum der Lehrinhalte wird auf jeden Fall sehr vielseitig und umfangreich sein und soll vom Raketenbauen bei den jüngsten Studenten bis hin zum 'Teleskopführerschein' inklusive Astrofotografie für die älteren Kinder reichen.

Die Maxime einer Junior-Uni soll ja sein: es gibt viele Talente, die man fördern muß. An einer Junior-Uni lernen die Kinder spielerisch und ohne (Noten-)Druck. Und in der (Vulkan-)Eifel gehört Astronomie unbedingt zum Programm; denn die Kinder sind hier previlegiert - sie haben bei gutem Wetter einen wunderschönen Sternenhimmel mit vielen Geheimnissen über sich...

Am 21. März 2022 trafen sich Vertreter der Lepperstiftung (Prof. Dr. Rudi Balling, Prof. Dr. Helmut Willems, Elena Marx, Sekretariat) und der AVV (Prof. Dr. Uli Klein, Robert Oster, Frank Scholer) zu einem ersyten Gespräch, welches sehr positiv verlief,. Das von der AVV vorgelegte Lehrkonzept stößt bei den Entscheidungsträgern der Lepperstiftung auf große Begeisterung. Es wurde u.a. beschlossen, eine der vorgeschlagenen Lehreinheiten der AVV für einen 'Probelauf' Ende August durchzuführen. Etwa zu diesem Zeitpunkt soll auch das Richtfest stattfinden.

Bald geht's los! Am 1./2. September 2022 wird die AVV im Gebäude des TechniSat Kunden- und Logistikzentrum (TKL) sowie am Observatorium Hoher List einen Sommerkurs für 11- bis 14-Jährige Kinder durchführen.

Z.Zt. wird das komplette Lehrprogramm der AVV erarbeitet (sie Bildergalerie unten für eine vorläufige Version). Die Kurse werden im kommenden Jahr (2023) starten.

Unser derzeitiges Team (wächst noch):

Dr. Nadya Ben Behkti-Winkel
Dipl. Ing. Frank Bonn
Dirk Frangenberg
Roland Goffart
Prof. Dr. Uli Klein
Dr. Martin Miller
Dipl.-Ing. Robert Oster
Frank Scholer
Harald Simon